Halloween Cupcakes

Mojn!

Nicht erschrecken, heute wird es auf dem Blog gruselig – denn Morgen ist Halloween! Wir haben uns lange überlegt, was wir anlässlich diesen Tages für Dich zaubern können. Meistens ist man auf Partys eingeladen, da ist ein Kuchen umständlich. Daher haben wir uns für Cupcakes entschieden, für uns das perfekte Partyfood.

Letztes Jahr hat Annika die Cupcakes schon mal ausprobiert, allerdings ist das Frosting damals nichts geworden. Inzwischen haben wir beide an unseren Cupcake Künsten geübt und dabei ist folgendes herausgekommen:fullsizeoutput_28c5

Dürfen wir präsentieren: Red Velvet Cupcakes mit Gehirn-Frosting. Sie sind schnell und mit wenig Aufwand hergestellt und eignen sich damit super auch für Kurzentschlossene oder spontane Partyeinladungen.

Wie schmeckt’s? Ein luftiger, tiefroter Teig mit einem süßen Frischkäsefrosting.

Passt super zu? Halloween!

Aufwand? Einfach.

fullsizeoutput_28c6

Du brauchst:

Für die Red Velvet Cupcakes:

  • 120g weiche Butter
  • 300g Zucker
  • 2 Eier
  • 20g Kakaopulver
  • 40ml rote Lebensmittelfarbe
  • 300g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 240 ml Buttermilch
  • 1 EL Weißwein- oder Apfelessig
  • 1 EL Natron

Für das Frosting:

  • 50g weiche Butter
  • 125g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 400g Puderzucker
  • 1 Spritzer rote Lebensmittelfarbe

Und so geht’s:

  1. Den Ofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Teig die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier hinzufügen und gut verrühren.
  3. In einer separaten Schüssel das Kakaopulver und die Lebensmittelfarbe zu einer Paste verrühren. Ist die Paste zu trocken, füge etwas von der Buttermilch hinzu. Zur Butter-Zucker Masse geben und gut verrühren.
  4. Das Mehl zusammen mit dem Salz vermischen und in zwei Hälften, abwechselnd mit der Buttermilch, zur Masse dazugeben. In einer anderen Schüssel den Essig und das Natron vermischen und ebenfalls dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Den Teig portionsweise in ein mit Muffinförmchen ausgelegtes Muffinblech geben. Jedes Förmchen etwa zu 2/3 füllen. Etwa 18-20 Minuten backen (Stäbchenprobe!).
  6. Für das Frosting die Butter und den Puderzucker auf hoher Stufe verrühren bis keine Butterklumpen mehr zu sehen sind. Den Frischkäse und die Lebensmittelfarbe hinzufügen und luftig aufschlagen.
  7. Mit Hilfe eines Spritzbeutels die ausgekühlten Cupcakes verzieren (siehe Bild unten).

Und so funktioniert das mit dem Frosting:

C52232C8-22CF-49AF-BDAC-98D88328C4AA

Ohne die gruselige Verzierung eignen sich die Cupcakes auch super für andere Events!

fullsizeoutput_28a5

Wie immer wünschen wir Dir viel Spaß beim Nachbacken und freuen uns, wenn Dir unser Rezept gefällt! Bis zum nächsten Kuchendienstag,

Unbenanntes_Werk

2 Kommentare zu „Halloween Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s