Mutterland

Mojn!

Am heutigen Kaffeefreitag stelle ich euch ein Café vor, dass schon seit Beginn meiner Zeit hier in Hamburg zu meinen Favoriten zählt – das Mutterland in Eppendorf.fullsizeoutput_1b8a

Direkt an der Kreuzung von Eppendorfer Weg, Eppendorfer Landstraße und Eppendorfer Baum findet ihr das Café, etwas versteckt hinter schwarzen Markisen.

fullsizeoutput_1b76

Für wen? Eigentlich für jeden, der gerade in Eppendorf unterwegs ist und ein gemütliches Café für Zwischendurch sucht.

Besonderheit? Die Delikatessen und kleinen Leckereien, die man hier kaufen kann. Und natürlich die unwiderstehlichen Franzbrötchenvarianten.

Preislich? Hier merkt man die Eppendorf-Lage, Cappuccino für 3,40€, diverse Kakao-Varianten für 3,80€.

Wo? Lenhartzstraße 1, 20249 Hamburg

fullsizeoutput_1b86

Was Du hier unbedingt probieren solltest ist der „Frische Franz“ – ein Franzbrötchen mit Frischkäse. Ja, klingt vielleicht zuerst ein bisschen mutig, schmeckt aber sooo gut! Der leicht salzige Frischkäse passt nämlich super zum süß-zimtigen Teig. Alleine beim Anblick läuft mir schon immer das Wasser im Mund zusammen:

fullsizeoutput_1b7c

Probier es am besten selber mal aus.

Und was dazu? Meine Empfehlung ist immer Kaffee, schön schwarz. Im Mutterland gibt es jede Woche den Filterkaffee der Woche. Und wenn es mal was anderes sein soll, kann ich Dir nur eine der unzähligen Kakaovarianten ans Herz legen. Ich muss zugeben, alle habe ich bisher nicht probiert, aber der Lavendelkakao gehört definitiv zu meinen Favoriten.

Herzhaftes gibt es hier natürlich auch. Belegte Brote, Quiche, oder auch mal was Warmes. Bei unserem letzten Besuch hat Wiebke die schwäbischen Maultaschen ausprobiert. Ihr Fazit: Lecker, aber hat nicht wirklich was mit schwäbischen Maultaschen zu tun (dadurch, dass wir im Schwabenländle aufgewachsen sind, sind wir da aber auch sehr verwöhnt und kritisch). Ist ja alles Geschmacksache. Es sieht auf jeden Fall super lecker aus: fullsizeoutput_1b7b

Viel Spaß beim Schlemmen und Einkaufen. Ich komme nämlich nie an den Köstlichkeiten und Delikatessen vorbei, die man in den deckenhohen Regalen findet, ohne mir davon etwas mitzunehmen.

Schreib uns gerne deine Erfahrungen und lass uns wissen, wie es Dir dort gefällt!

Adieu und bis zum nächsten Kaffeefreitag

Unterschrift_Annika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s