Vanille-Cupcakes

Mojn!

Willkommen zu einem neuen Kuchendienstag. Zwar hat Deutschland am Sonntag das erste Spiel leider verloren, unser WM Fieber hat das jedoch nicht getrübt. Jetzt heißt es erst recht anfeuern was das Zeug hält. Und damit man dabei schön bei Kräften bleibt, haben wir uns für diesen Anlass ein besonderes Backprojekt überlegt.

fullsizeoutput_1952

Dürfen wir vorstellen: unsere Vanille-Cupcakes, inspiriert durch ein Rezept von Cupcake Jemma aus ihrem Buch „The Cake Book“. Luftig lockerer Teig mit einem unwiderstehlichen Buttercreme-Frosting. Und was man auf diesem Bild noch nicht sehen kann, im Inneren der Cupcakes und unter dem Frosting haben wir eine kleine Überraschung in den Deutschlandfarben versteckt. Aber sieh selbst:

fullsizeoutput_1958

Wie schmeckt’s? Wie der perfekte Cupcake. Ein absoluter Basic, der sich super mit anderen Zutaten variieren lässt. In unserer Variante hier mit einer knackigen Überraschungsfüllung in Form von M&Ms.

Passt super zu? Dieser hier natürlich zu den Deutschlandspielen der WM, aber ohne oder mit anderer Füllung eigentlich zu jeder Party.

Aufwand? Einfach

fullsizeoutput_1959

Du brauchst:

Für die Cupcakes

  • 125g Mehl
  • 125g Zucker
  • 1/4 TL Natron
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1/4 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Milch
  • Optional für die Füllung M&Ms, Mini-Smarties, …

Und so geht’s:

  1. Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
  2. Die trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben und die Butter und die Eier hinzugeben. Für 60 Sekunden mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine mixen.
  3. Milch und Vanilleextrakt hinzugeben. Die Seiten der Schüssel mit einem Teigschaber säubern, damit auch alle Zutaten gut vermischt sind. Alles auf höchster Stufe für 30 Sekunden verrühren.
  4. Den Teig auf das vorbereitete Muffinblech gleichmäßig verteilen und für ca. 18 Minuten backen. Danach aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
  5. Falls Du die Cupcakes füllen möchtest, dann kannst Du mithilfe eines Apfelentkerners in der Mitte der Cupcakes ein kleines Loch ausstanzen. Das Loch mit den M&Ms füllen und mit dem Deckel des herausgeschnittenen Teils wieder verschließen.

Du brauchst:

Für das Frosting

  • 150g weiche Butter
  • 1/4 TL Vanilleextrakt
  • 4 EL Milch
  • 340g Puderzucker

Und so geht’s:

  1. Die Butter mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine 4 – 5 Minuten aufschlagen bis sie weich und weiß wird.
  2. Den Puderzucker sieben und in 2 Teilen unter die Butter rühren.
  3. Das Vanilleextrakt und die Milch hinzugeben und noch einmal für 2 bis 3 Minuten aufschlagen.
  4. Die abgekühlten Cupcakes können nun mit dem Frosting verziert werden.

fullsizeoutput_195a

Mit so viel Unterstützung können unsere Jungs das nächste Spiel ja nur gewinnen! Wir wünschen Dir viel Spaß beim Nachbacken und Anfeuern und verabschieden uns bis zum nächsten Kuchendienstag,

img_0073-1

P.S. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an unseren treuen Testesser und neues Handmodel, Florian.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s