Blueberry-Brownie-Cheesecakes

Mojn!

Wir lieben Käsekuchen und wir lieben Brownies!

Darum haben wir uns umso mehr gefreut, als wir vor ein paar Jahren in einer Lecker Backery Ausgabe ein Rezept gefunden haben, in dem genau diese beiden Sachen kombiniert wurden, ein Cheesecake mit Brownieboden. Über die Jahre haben wir das Rezept mehrmals getestet und nach unseren Vorlieben abgewandelt. Der cremige Cheesecake mit den fruchtigen Blaubeeren bildet eine perfekte Ergänzung zu dem saftigen Brownie.

Den Kuchen kann man entweder in einer rechteckigen Form (24 x 24 cm) oder in einer Springform (26 cm ∅) backen. Man kann den Kuchen auch super einen Tag vorher zubereiten, dann kann er im Kühlschrank über Nacht gut durchziehen.

Wie schmeckt’s? Cremig, fruchtig und sehr schokoladig

Passt super zu? jeder Kuchentafel oder als Kuchen, den man am Geburtstag mit in die Schule/ins Büro nehmen kann, um ein bisschen Eindruck zu schinden

Aufwand? Einfach

Du brauchst:

Für den Brownie:

  • 125g Butter
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 200g brauner Zucker
  • Salz
  • 100g Mehl
  • 25g Backkakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • Optional: Schokotropfen

Für den Cheesecake:

  • 200g Blaubeeren (frisch oder TK)
  • 450g Doppelrahmfrischkäse
  • 200g Schmand
  • 50g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Speisestärke

Und so geht’s:

  1. Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen und die Backform einfetten.
  2. Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
  3. Eier, Zucker und eine Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts 3 – 4 Minuten cremig aufschlagen. Schokoladenbutter vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und langsam unter die Eiermasse rühren.
  4. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unter die Schokoladen-Eier-Masse rühren. In die Form geben , glatt streichen.
  5. Blaubeeren verlesen und waschen. Frischkäse, Schmand, Eier, Zucker und Stärke glatt rühren. Beeren unterheben und Masse auf dem Brownieteig verteilen.
  6. Im heißen Ofen 40-45 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Wir hoffen Du hast an diesem lekkeren Kuchen genauso viel Freude wie wir und backst ihn für den nächsten Kaffeeklatsch nach. Bis zum nächsten Kuchendienstag,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s